Mizuno Wellenreiter 18

Sharing is caring!

7 Gründe zu kaufen

  • Der allgemeine Konsens aus einer guten Anzahl von Bewertungen zeigt, dass die 18. Version des Riders ein bequemer Schuh ist.
  • Es ist ein Wert für die Geldanlage.
  • Viele Kommentare konzentrierten sich auf die geräumige Zehenbox für viel Zehenspreizung.
  • Es hat eine ausgezeichnete Unterstützung des Fußgewölbes.
  • Der Rider 18 ist relativ leicht für einen neutralen Trainer.
  • Eine Handvoll liebte den Pop, der aus der Mittelsohle kam.
  • Der Übergang von der Ferse zur Zehe ist laut mehreren Läufern schnell.

3 Gründe, nicht zu kaufen

  • Nicht wenige Läufer sahen die Sohlen des Rider 18 vom Oberlauf getrennt werden.
  • Einige mochten die Festigkeit der Fahrt nicht.
  • Einige waren enttäuscht, weil es eine Eingewöhnungszeit erforderte.

Endeffekt

Eine der beliebtesten Zeilen von Mizuno geht zurück auf das, was in dieser Version des Riders für sie funktionierte. Mit einem formschlüssigeren Obermaterial werden die Läufer wieder die hervorragende Unterstützung des Fußgewölbes, die feste und reaktionsfreudige Dämpfung und die effiziente Bewegung durch den Gangzyklus erleben. Dies ist eine sehr solide Option für diejenigen, die nach einem Trainer mit hoher Laufleistung suchen, der über spürbare Stabilität und stoßdämpfende Eigenschaften verfügt.

pinit_fg_en_rect_red_28 Mizuno Wellenreiter 18