Inov-8 Trailroc 285

Sharing is caring!

7 Gründe zu kaufen

  • Die Zehenbox bot reichlich Platz für Schwellungen ohne das unangenehme Gefühl, schrieb ein Rezensent.
  • Ein Benutzer sagte, dass das Obermaterial einen gesperrten Mittelfuß erlaubte und das Herumgleiten in steilen Hügeln verhinderte.
  • Einige Käufer schätzten die langlebige Zehenkappe, die effizient funktionierte.
  • Viele Träger lobten die Zwischensohle für ihre Reaktionsfähigkeit und Schutz. Andere lobten auch den Schaum, der sich nicht umständlich anfühlte.
  • Die im Inov-8 Trailroc 285 verwendete Technologie ermöglichte eine flexible Fahrt, die sich schnell an wechselndes Gelände anpasste, erklärte ein beeindruckter Läufer.
  • Mehrere Benutzer haben die Haltbarkeit der Außensohle bewiesen, da sie behaupteten, dass sie langsam abnutzte.
  • Zahlreiche Käufer fühlten sich vom ersten Schuh an wohl.

3 Gründe, nicht zu kaufen

  • Ein Rezensent fühlte, dass der Schuh zu viele Überzüge hatte, die Mobilität einschränkten.
  • Manche hielten den Trailroc 285 für einen teuren Schuh.
  • Die Sohleneinheit absorbierte Wasser übermäßig und machte beim Laufen einen geräuschvollen Ton, entsprechend einem irritierten Träger.

Endeffekt

Da sich die Trailroc-Serie von Inov-8 bei den Verbrauchern bereits etabliert hat, überrascht es nicht, dass der Trailroc 285 überwiegend positive Bewertungen erhielt. Die Leistung und die effizienten Technologien des Schuhs wurden gelobt, ebenso wie die Kommentare zur Passform. Mit leichten Kritikpunkten an den Preis- und Strukturelementen hat die Mehrheit der Nutzer den Trailroc 285 als zuverlässigen Trail Runner erkannt.

pinit_fg_en_rect_red_28 Inov-8 Trailroc 285